Herzlich Willkommen im Kopfschmerz-Forum und vielen Dank für Ihr Interesse sich auszutauschen. Bitte seien Sie sich dessen bewusst, dass hier alle die Freiheit haben sollen, das anzusprechen, was sie bewegt; das Forum kann und soll aber nicht fachlichen Rat ersetzen, insbesondere nicht ärztlichen Rat. Forumsbeiträge werden nicht von einem Arzt überwacht, beantwortet oder berichtigt, sollte eine unrichtige Aussage auftreten. Versäumen Sie es daher nicht, bei entsprechenden Beschwerden persönlich ärztlichen Rat zu suchen. Darüber hinaus sind im Rahmen von Diskussionen natürlich auch kritische Beiträge willkommen, jedoch halten Sie sich dabei bitte an die Netiquette.

Seit 6 Wochen durchgehend Kopfschmerzen! Brauche dringend Rat!!!

124»

Kommentare

  • Danke für die Rückmeldung!
    Also.....
    1. Ja ich mache recht viel und regelmäßig Sport.
    2. Die Ärzte konnten noch nicht viel über die Kopfschmerzen sagen...

    Ich versuche es jetzt mal mit Krankengymnastik und einer anderen, zusätzlichen Sportart (Ich spiele zur Zeit Handball, ich weiß nicht ob dass so gut ist...)
    Danke für die Hilfe, und euch allen eine gute Besserung!
  • Hallo Leute ich hab genau das gleiche Problem wie ihr alle war auch fast bei jedem Arzt und keiner konnte mir weiter helfen bin echt verzweifelt bei mir sind auch starke schwindel mit dabei die einfach nicht aufhören. Es bringt zwar nicht viel aber für ein kurzen Moment schon ich schmiere mir immer an den schläfen und Stirn Bereich wick Erkältungssalbe und wickel mir ein tuch um den kopf ganz fest. Also für ein sehr kleinen moment spürt man die schmerzen net. Ich weiss auch nicht mehr was ich machen soll ich könnt einfach nur heulen.
  • Für alle Leute die vergebens nach einer Antwort im Internet suchen.

    Ich (m/22) hab vielleicht ein großteils meines Lebens damit verbracht mich konzentrieren zu wohlen, was mich aber unterbewusst hinderte waren Kopfschmerzen die mich stetz begleitet haben. Ich konnte mich in der Schule nicht wirklich konzentrieren, obwohl ich immer den Lernstoff aufnehmen wollte. Nach der Schule hat es angefangen intensiver zu werden. In meiner Ausbildung wurde es nochmal eine Stufe schlimmer und ich habe größtenteils Instinkt tief alles gemacht. Mit dem Auto auf der Autobahn zu fahren war für mich sehr stressig und angst waren meine ewigen Begleiter. Ich dachte zu nächst das ich einfach nur meine Muskeln (Rücken,Schulter und Nacken und verdacht auf einen verklemmten Nerv im Schulter/Rücken Bereich) verkrampfte, was auch war aber jetzt nicht unbedingt auf die Kopfschmerzen zu führen sind. Ich habe dann mit Muskeln- Aufwärmübungen angefangen und fing an fasst täglich für eine Stunde zu joggen, dabei habe ich in 3 Monaten, 10 Kilo abgenommen und mir ging es im Sommer 2018 super. Bloß eines Tages kam die Schmerzen wieder als ich eine Zigarette geraucht habe und es fing alles wieder von Forne an. Ein Kumpel sprach mich drauf an das ich eventuell eine CMD Syndrom ( craniomandibulärer Dysfunktion) haben könnte. Da die Symptome fasst eins zu eins waren außer jetzt das ich keine Kieferschmerzen hatte. Dabei habe ich Übungen und Symptome auf Youtube mir angesehen(Link am Ende des Kommentares) die mir weiter geholfen haben. An einen Freitag an einer der ersten Herbst Tage habe ich eine Übung mit dem Kiefer gemacht und nach der Übung habe ich versucht meinen Kiefer nicht zu schließen sondern offen zu halten, nach einiger Zeit und vielleicht eine Spane von einer Stunde waren die Schmerzen weg und mir war klar was ich hatte.

    Falls die Symptome ähnlich sind kontaktiert so schnell es möglich ist einen Zahnarzt oder einen Kieferorthopäden, die richten für euch eine Beisschiene her, die verhindert das ihr mit dem Zähnen knirscht die Verspannungen in den Kiefergelenk.
    Ich hoffe das ich helfen konnte und ich weiß das euch keiner mit pochende Einseitige Spannungs-Kopfschmerzen nicht ganz ernst nimmt also viel Erfolg und noch ein angenehmeres Leben.

    (Wenn jemand ständig Kopfschmerzen hat, Tag ein Tag aus. Empfehle ich die Videos an zuschauen)

    Youtube Link:

    Kiefergelenk Schmerzen Übungen // Kieferschmerzen, Kiefergelenkschmerzen
    https://www.youtube.com/watch?v=lTNdiE0IUzM

    Kiefergelenk, Kopfschmerzen, Gesichtsschmerzen, Kraniomandibuläre Dysfunktion (CMD)
    https://www.youtube.com/watch?v=hN8elaXAm6k&t=213s

    Ein CMD Patient berichtet von seinen Erfahrungen mit der Zahnarztpraxis Dr. Tschackert & Kollegen
    https://www.youtube.com/watch?v=1MEGL4p5u2I
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.