Herzlich Willkommen im Kopfschmerz-Forum und vielen Dank für Ihr Interesse sich auszutauschen. Bitte seien Sie sich dessen bewusst, dass hier alle die Freiheit haben sollen, das anzusprechen, was sie bewegt; das Forum kann und soll aber nicht fachlichen Rat ersetzen, insbesondere nicht ärztlichen Rat. Forumsbeiträge werden nicht von einem Arzt überwacht, beantwortet oder berichtigt, sollte eine unrichtige Aussage auftreten. Versäumen Sie es daher nicht, bei entsprechenden Beschwerden persönlich ärztlichen Rat zu suchen. Darüber hinaus sind im Rahmen von Diskussionen natürlich auch kritische Beiträge willkommen, jedoch halten Sie sich dabei bitte an die Netiquette.

Jeden Tag Kopfschmerzen seit 3 Jahren

Hey Ho,
Seit ungefähr drei Jahren habe ich immer wieder einmal Kopfschmerzen. Mit meinen Augen ist alles okay, und Medikamente wie Ibuprofen (800er 3xTäglich) oder Paracetamol usw helfen kaum oder überhaupt nicht. Ich bin ratlos, manchmal wirkt schwarzer Kaffe oder Tabletten die viel Koffein enthalten. Einmal (vor 2-3Monaten) hatte ich so starke Kopfschmerzen das ich nicht essen oder trinken konnte und Helligkeit war Gift. Ich habe Oxycodon 5mg genommen also eine halbe Tablette, geholfen hat es nicht aber mir wurde übel und ich wurde müde und bin eingeschlafen solange ich schlafe habe ich ja keine Schmerzen...Mnachmal hilft aber wirklich überhaupt nichts mehr..Aber für euch ein paar Tipps die manchmal helfen vlt habt ihr ja Tipps für mich...

-Auf Computer, Handy und Fernsehen verzichten, einen Spaziergang machen wirkt manchmal wahre Wunder
-2-3 Tassen Kaffe den Tag über trinken am besten schwarz oder mit Zucker/Süßstoff
-Klingt doof ist aber so, ein Traubenzucker,Obst oder Schokolade hat auch schon geholfen
-Ablenkung. Mit Freunden treffen, spazieren oder ein Eis essen gehen/Kaffee trinken gehen etc
-Pfefferminztee kalt stellen mit etwas Zucker hat auch geholfen
-Kalter Lappen auf die Stirn
-Oft hilft es nicht jammernd im Dunklen zu sitzen sondern Fenster auf, Vörhänge hoch oder Rollläden, und evntl duschen. Bewegung oder Sport.

Klar bei Kopfschmerzen möchte man Ruhe oder schlafen, wer schlafen kann sollte das tun, ansonsten über seinen Schatten springen und trotz Unlust raus gehen. Sagt doch Bescheid ob einer der Tipps geholfen hat :D

Übrigens, von einem Kumpel weiß ich das gegen Katerkopfschmerzen
ein Glas Orangensaft mit einem Löffel Salz gut hilft. Klingt echt widerlich soll aber helfen.
Lg
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.