Herzlich Willkommen im Kopfschmerz-Forum und vielen Dank für Ihr Interesse sich auszutauschen. Bitte seien Sie sich dessen bewusst, dass hier alle die Freiheit haben sollen, das anzusprechen, was sie bewegt; das Forum kann und soll aber nicht fachlichen Rat ersetzen, insbesondere nicht ärztlichen Rat. Forumsbeiträge werden nicht von einem Arzt überwacht, beantwortet oder berichtigt, sollte eine unrichtige Aussage auftreten. Versäumen Sie es daher nicht, bei entsprechenden Beschwerden persönlich ärztlichen Rat zu suchen. Darüber hinaus sind im Rahmen von Diskussionen natürlich auch kritische Beiträge willkommen, jedoch halten Sie sich dabei bitte an die Netiquette.

Kopfschmerzen Hinterkopf links andauernd

Hallo liebes Forum,

ich habe ein etwas spezielles Kopfschmerzproblem und ich weiß an dieser Stelle ehrlich gesagt nicht weiter:

Seit nun mittlerweile gut 2 Jahren treten bei mir immer am Hinterkopf im gleichen Bereich ( linke Seite aber verschiedene Stellen) Kopfschmerzen auf. Es fühlt sich etwas drückend am, teilweise pulsierend und zieht sich bis in den seitlichen Nacken.In letzter Zeit wird mir auch öfters etwas schwindelig, wobei ich aber auch hier anmerken muss, dass ich derzeit sehr gestresst bin und von früh bis spät unterwegs bin. Manchmal tritt beides zusammen auf, aber auch oft einzeln. Sonst keine weiteren Symptome.
Das kuriose ist nur: Die Kopfschmerzen sind teilweise mal für mehrere Monate komplett verschwunden, dann wieder paar Wochen da, dann wieder eine Weile weg. Aber wenn diese Auftreten dann nur linksseitig. Die Intensität ist mittel - gering.
Mein Arzt meinte es seien stressbedingte Spannungskopfschmerzen. Doch ich mach mir trotzdem etwas Sorgen.

Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen, und mir sagen, ob es diese Art von Kopfschmerzen wirklich harmlos ist.

Beste Grüße

Vincent :-)
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.