Herzlich Willkommen im Kopfschmerz-Forum und vielen Dank für Ihr Interesse sich auszutauschen. Bitte seien Sie sich dessen bewusst, dass hier alle die Freiheit haben sollen, das anzusprechen, was sie bewegt; das Forum kann und soll aber nicht fachlichen Rat ersetzen, insbesondere nicht ärztlichen Rat. Forumsbeiträge werden nicht von einem Arzt überwacht, beantwortet oder berichtigt, sollte eine unrichtige Aussage auftreten. Versäumen Sie es daher nicht, bei entsprechenden Beschwerden persönlich ärztlichen Rat zu suchen. Darüber hinaus sind im Rahmen von Diskussionen natürlich auch kritische Beiträge willkommen, jedoch halten Sie sich dabei bitte an die Netiquette.

Seit knapp 1Monat durchgehend Kopfschmerzen

Hallo ich leide nun schon seit 3 - 4 Wochen unter Kopfschmerzen. Welche Art von Kopfschmerzen ist mir unbekannt. Es tut nicht richtig weh, aber ich spüre ein Druck eigentlich nur auf der rechten Seite. Zum abend werden meine schmerzen schon etwas härter, so dass ich abends immer anfang Schmerztabletten zu nehmen. Jeden Tag 2 - 4 Tabletten aber nichts hilft, es kommt immer wieder oder bleibt einfach. Ich dachte anfangs das es Entzugserscheinungen sind, da ich mit Kiffen aufgehört hatte. Aber das muss etwas anderes sein. Andere Symptome habe ich eigentlich nicht. Am Anfang hatte ich auch Tinnitus mit schwindelanfällen, seit 2wochen jedoch nicht mehr. Nur die Kopfschmerzen sind täglich da und abends wird mir oft schlecht wenn ich was kleines esse. Hat jemand eine ahnung was tägliche Kopfschmerzen für Ursachen haben könnte? Oder welche art das ist.. Danke
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.