Herzlich Willkommen im Kopfschmerz-Forum und vielen Dank für Ihr Interesse sich auszutauschen. Bitte seien Sie sich dessen bewusst, dass hier alle die Freiheit haben sollen, das anzusprechen, was sie bewegt; das Forum kann und soll aber nicht fachlichen Rat ersetzen, insbesondere nicht ärztlichen Rat. Forumsbeiträge werden nicht von einem Arzt überwacht, beantwortet oder berichtigt, sollte eine unrichtige Aussage auftreten. Versäumen Sie es daher nicht, bei entsprechenden Beschwerden persönlich ärztlichen Rat zu suchen. Darüber hinaus sind im Rahmen von Diskussionen natürlich auch kritische Beiträge willkommen, jedoch halten Sie sich dabei bitte an die Netiquette.

Würdet ihr damit zum Arzt ?

Hallo,

Ich bin Katha, 26 und habe seit ein paar Tagen immer mal wieder plötzlich sehr starke Kopfschmerzen. Letzte Woche Mittwoch waren sie so stark, das ich den ganzen Tag liegen musste.
Heute morgen haben mich die Schmerzen sogar aus dem Schlaf gerissen. Bin seit ungefähr 4 Uhr wach. Habe versucht immer wieder einzuschlafen aber die Schmerzen ließen mich nicht. Ich habe dann eine Thomapyrin intensiv genommen. Aber auch damit wurde es nicht wirklich besser. Ich habe jetzt den Tag über immer so einen Druckschmerz im Kopf und sobald ich liege tut es wieder mehr weh und drückt unheimlich. Der Schmerz kommt aus der Mitte des Kopfes. Schwindel begleitet das ganze. Die letzten Tage war mir morgens zudem noch übel, aber nicht erbrochen. Ich bin eigentlich jemand, der eh nie oft zum Arzt geht. Aber ich überlege ob das alles einen Grund hat...Oder ist es das Wetter? Ich weiß es nicht. Kennt jemand von euch solche Schmerzen oder hat Erfahrungen?
Für antworten wäre ich sehr dankbar.

Liebe Grüße Katha

Kommentare

  • Hallo ,ja ich würde an Deiner Stelle zum Arzt gehen. Du schreibst das Dir Morgens Übel ist . Könntest Du Schwanger sein ? Ich wünsche Dir alles Gute. L. G. Maja
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.