Herzlich Willkommen im Kopfschmerz-Forum und vielen Dank für Ihr Interesse sich auszutauschen. Bitte seien Sie sich dessen bewusst, dass hier alle die Freiheit haben sollen, das anzusprechen, was sie bewegt; das Forum kann und soll aber nicht fachlichen Rat ersetzen, insbesondere nicht ärztlichen Rat. Forumsbeiträge werden nicht von einem Arzt überwacht, beantwortet oder berichtigt, sollte eine unrichtige Aussage auftreten. Versäumen Sie es daher nicht, bei entsprechenden Beschwerden persönlich ärztlichen Rat zu suchen. Darüber hinaus sind im Rahmen von Diskussionen natürlich auch kritische Beiträge willkommen, jedoch halten Sie sich dabei bitte an die Netiquette.

Kopfschmerzen nach sportlicher Betätigung

Hallo!
Mein Mann (30) ist leidenschaftlicher Golfer. Letztes Jahr musste er leider pausieren, da er an der Bandscheibe operiert wurde. Dieses Jahr wollte er eigentlich wieder regelmässig spielen, aber jedesmal wenn er vom Golfplatz zurück kommt, fangen bei ihm rasende Kopfschmerzen an, die teilweise sogar bis zum nächsten morgen andauern.
Auf dem Golfplatz selber, hat er keine Beschwerden, erst ca. eine halbe Stunde später, wenn er wieder zu Hause ist.
Wir haben schon viele Vermutungen angestellt woran es liegen könnte (Hitze, Sonne, fehlende Kondition...) aber ein "Gegenmittel" haben wir leider noch nicht gefunden.
Wodurch könnten die Schmerzen ausgelöst werden? Was kann man dagegen tun? Ich wäre für jeden Vorschlag zur Abhilfe sehr dankbar!
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.