Herzlich Willkommen im Kopfschmerz-Forum und vielen Dank für Ihr Interesse sich auszutauschen. Bitte seien Sie sich dessen bewusst, dass hier alle die Freiheit haben sollen, das anzusprechen, was sie bewegt; das Forum kann und soll aber nicht fachlichen Rat ersetzen, insbesondere nicht ärztlichen Rat. Forumsbeiträge werden nicht von einem Arzt überwacht, beantwortet oder berichtigt, sollte eine unrichtige Aussage auftreten. Versäumen Sie es daher nicht, bei entsprechenden Beschwerden persönlich ärztlichen Rat zu suchen. Darüber hinaus sind im Rahmen von Diskussionen natürlich auch kritische Beiträge willkommen, jedoch halten Sie sich dabei bitte an die Netiquette.

Warum wurde PD Dr. Muehlbergers Thema geschlossen?

12346»

Kommentare

  • Posts like this brighten up my day. Thanks for taknig the time.
  • You have shed a ray of snuhsnie into the forum. Thanks!
  • Hallo und guten Tag,

    auch ich habe Migräne und war schon zum Botox spritzen bei Dr. Mühlberger. Das waren die schönsten 3 Monate in meinem bisherigen Migräne Leben. Ich werde mich auf jeden Fall operieren lassen und habe das Glück, dass meine Migräne nur an der Schläfe auftritt.

    Was ich noch benötige ist eine Kontaktaufnahme zu Thomas Haß, der die Kosten von seiner Postbeamtenkrankenkasse erstattet bekommen hat.

    Zu dem Thema Rechnung kann ich nur schreiben, dass es allgemein üblich ist, dass eine Leistung, die nicht auf der GOÄ steht, auch nicht so abgerechnet werden darf. Deshalb muss immer vorab ein Antrag auf Kostenübernahme gestellt werden.

    Ich hoffe, dass sich Thomas Haß bei mir meldet.
    E-Mail: info@michaelstickel.de
  • Hallo / Ich bin neu hier. Hatte vor einiger Zeit die erste Botox Spritze bei Dr. Muehlberger in Zürich, die 2. folgt und ich plane nun die OP. Hat auch jemand negative Erfahrungen mit der OP gemacht????
  • Liebe Leser,

    die Botoxsprizten haben gut angeschlagen u. ein OP für göut befuönden. Um so länger die OP her ist, um so mehr kommt die Migräne wieder zurück. Ich habe mehrfach beim Operateur um Stellungnahme gebeten, leider werden die Scshrieben nicht beantwortet.

    Wer hat noch negative oder posestive OP Erfahrungen gemacht. Bitte melden. !

    Gute Besserung
    BO
  • Bo, wielange ist deine OP seither?
  • Hallo,
    Meine Frau leidet auch seit 6Jahren an Migräne 1-2mal in der Woche. Auf Empfehlung von einem Verwanten waren wir bei einem türkischen Heilpraktiker in München der Ihr am rücken blau und grün gekratz hat und noch Blut abgesaugt hat. Mittlerweile seit 4 wochen hatte sie nur einmal einen leichten Attacke gehabt. Ich hoffe sehr dass es auch so bleibt. Wenn jemand es mal ausprobieren möchte (was ausschaut wie Folter) kann sich bei mir die adresse von den Heilpraktiker holen. meinemail 1980musti@web.de
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.