Herzlich Willkommen im Kopfschmerz-Forum und vielen Dank für Ihr Interesse sich auszutauschen. Bitte seien Sie sich dessen bewusst, dass hier alle die Freiheit haben sollen, das anzusprechen, was sie bewegt; das Forum kann und soll aber nicht fachlichen Rat ersetzen, insbesondere nicht ärztlichen Rat. Forumsbeiträge werden nicht von einem Arzt überwacht, beantwortet oder berichtigt, sollte eine unrichtige Aussage auftreten. Versäumen Sie es daher nicht, bei entsprechenden Beschwerden persönlich ärztlichen Rat zu suchen. Darüber hinaus sind im Rahmen von Diskussionen natürlich auch kritische Beiträge willkommen, jedoch halten Sie sich dabei bitte an die Netiquette.

Neue Aktivitäten

Aktivitätenliste

  • Jeremykirchner ist beigetreten.
    Willkommen an Bord!
    17. Januar
  • Marisa und Sammy ist beigetreten.
    Willkommen an Bord!
    14. Januar
  • Janko065 und lara1234 ist beigetreten.
    Willkommen an Bord!
    12. Januar
  • JulchenG und Paula93 ist beigetreten.
    Willkommen an Bord!
    9. Januar
  • letiziatgetgel, joker1357 und Sandra72 ist beigetreten.
    Willkommen an Bord!
    8. Januar
  • natti ist beigetreten.
    Willkommen an Bord!
    5. Januar
  • Anja ist beigetreten.
    Willkommen an Bord!
    1. Januar
  • Cimausi ist beigetreten.
    Willkommen an Bord!
    Dezember 2019
  • Willkommen an Bord!
    Dezember 2019
  • Susanne33 ist beigetreten.
    Willkommen an Bord!
    Dezember 2019
  • flitzer54 und Betti ist beigetreten.
    Willkommen an Bord!
    Dezember 2019
  • DanielF und maher ist beigetreten.
    Willkommen an Bord!
    Dezember 2019
  • Philippgad ist beigetreten.
    Willkommen an Bord!
    Dezember 2019
  • anni und melda ist beigetreten.
    Willkommen an Bord!
    Dezember 2019
  • ottmann ist beigetreten.
    Willkommen an Bord!
    Dezember 2019
  • Alfons ist beigetreten.
    Willkommen an Bord!
    Dezember 2019
  • bruno ist beigetreten.
    Willkommen an Bord!
    November 2019
    • bruno
      bruno
      Seit 4 Jahren Kopfschmerzen beim sitzen und stehen. Im Liegen wird’s besser. Beim schlafen/während der Nacht verschwinden die Schmerzen. Die Ärzte finden die Ursache nicht. Schmerzmittel sind unwirksam. Wer kann helfen?
    • Susanne33
      Susanne33
      Hallo Bruno!

      Ich hoffe, Du hast Dich im Laufe der 4 Jahre ärztlich untersuchen lassen!

      Was mir als erstes einfällt, sofern keine massiven anderen Erkrankungen gefunden werden konnten:

      1. Chronische Migräne?!

      2. Wirbelblockade!?

      Ich habe jetzt seit 4 Monaten ebenfalls chronische Kopfschmerzen.

      Habe diagnostisch inzwischen HNO, Neurologe, Orthopäde & Neurochirurg durch. CT , MRT vom Kopf brachten bisher -außer nebenbefund bandscheibenvorfall C4/5 (der die Symptomatik nicht erklärt) nichts.

      Allerdings vermute ich bei mir inzwischen tatsächlich eine Atlas Problematik bzw kopfgelenksProblematik, da in vielen kopfschmerz Foren die Symptomatik ähnlich beschrieben wird:

      Dauerhafte Kopfschmerzen schon morgens, die im Lauf des Tages stärker werden, Druck im Kopf, Druck im Auge, Tinnitus, Spannungsgefühl im Kopf (wie abgeschnitten), Konzentrationsschwierigkeiten, Gefühl, neben sich zu stehen...


      Zudem hat jetzt eine manuelle Therapie tatsächlich eine Veränderung bewirken können... Zwar sind die Schmerzen und Einschränkungen nicht ganz weg, aber offensichtlich veränderbar.

      Hier im Forum hatte ich einen Beitrag von einer Katy
      gelesen, den ich sehr interessant fand.

      Sie beschreibt jahrelange Probleme mit dauerhaften Kopfschmerzen und dass letztendlich eine wirbelblockade dafür verantwortlich gewesen war, die nur mit einer 4 Ebenen röntgenbild Anfertigung sichtbar gemacht werden konnte.


      Ich persönlich halte mir diese Option noch auf, mit genauer Anweisung an die Orthopäden eine solche 4 Ebenen Bildgebung anfertigen zu lassen.

      Liebe Grüße

      Susanne
  • hgb4u ist beigetreten.
    Willkommen an Bord!
    November 2019
  • Eugen ist beigetreten.
    Willkommen an Bord!
    November 2019