Herzlich Willkommen im Kopfschmerz-Forum und vielen Dank für Ihr Interesse sich auszutauschen. Bitte seien Sie sich dessen bewusst, dass hier alle die Freiheit haben sollen, das anzusprechen, was sie bewegt; das Forum kann und soll aber nicht fachlichen Rat ersetzen, insbesondere nicht ärztlichen Rat. Forumsbeiträge werden nicht von einem Arzt überwacht, beantwortet oder berichtigt, sollte eine unrichtige Aussage auftreten. Versäumen Sie es daher nicht, bei entsprechenden Beschwerden persönlich ärztlichen Rat zu suchen. Darüber hinaus sind im Rahmen von Diskussionen natürlich auch kritische Beiträge willkommen, jedoch halten Sie sich dabei bitte an die Netiquette.

Migrolon

bearbeitet Juli 2016 in Migräne
Guten Morgen Zusammen,
ich habe mir Migrolon bestellt und zugeschickt bekommen.Ich bin über die Adresse gestolpert.Warum ist der Absendername Mussmann und die eigentliche Adresse Spanien , Filiale Oberhausen und das Paket kam aus Essen? Ich bin sehr verunsichert darüber.Es erscheint mir dadurch nicht vertrauenswürdig. Hat jemand von Euch dafür eine Erklärung/ Aufklärung?
Wo habt Ihr das Migrolon gekauft? Vielen Dank und Gruß Coni

Kommentare

  • Erfahrung mit Migrolon
  • Guten Morgen Zusammen,
    ich habe mir Migrolon bestellt und zugeschickt bekommen.Ich bin über die Adresse gestolpert.Warum ist der Absendername Mussmann und die eigentliche Adresse Spanien , Filiale Oberhausen und das Paket kam aus Essen? Ich bin sehr verunsichert darüber.Es erscheint mir dadurch nicht vertrauenswürdig. Hat jemand von Euch dafür eine Erklärung/ Aufklärung?
    Wo habt Ihr das Migrolon gekauft? Vielen Dank und Gruß Coni
    Hallo Coni,
    habe Deinen Beitrag mehr oder weniger durch Zufall gefunden und ich kann Dir Deine Fragen wie folgt beantworten und Dir Deine Ängste nehmen.
    Ich selber nehme auch bereits seit ca. 5 Monate Migrolon. Mein Mann ist bei der Herstellerfirma im Lager beschäftigt. Die Eigentümer dieser Firma ist die Famillie Mussmann und der Hauptsitz der Firma ist aus steuerrechtlichen Gründen in Spanien angesiedelt. In Oberhausen ist das Logistikzentrum der Firma ( da wo auch mein Mann arbeitet ) und verschickt wird weltweit mit DHL, die Ihre Hauptfiliale in Essen haben. Also alles ganz normal und Du brauchst Dir über die vertrauenswürdigkeit dieser Firma keinerlei Gedanken machen. Im Impressum der Seite von Migrolon findest Du auch den Namen Tanja Mussmann, - ist eine sehr nette Chefin !
    Ich wünsche Dir noch alles Gute
    LG. Naturvamp
  • Hallo,

    Steuerliche Gründe..... na.ja wenn man mit denen nicht so ehrlich ist,können die vom FA schon mal nicht so nett sein.Dann verlegt man lieber seinen Sitz nach Spanien.

    Wuste garnicht das es ein Lager gibt für diese Firma......auch noch ein Logistikzentrum, das ich nicht LACHE!!

    Ein kleines Büro ,gestapelte Kartons, eine Frau die die Ware versendet. Da wo man die Pakete abgibt werden Sie gescannt und man sieht es in der Sendeverfolgung...also in Essen abgegeben.

    Ich wurde raus gekickt um sich meinen verdienten Lohn zu sparen. Nette Chefin,,,mir wird schlecht,versoffen,verlogen und weit entfernt von nett.

    Sorry, mußte das mal eben los werden.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.