Herzlich Willkommen im Kopfschmerz-Forum und vielen Dank für Ihr Interesse sich auszutauschen. Bitte seien Sie sich dessen bewusst, dass hier alle die Freiheit haben sollen, das anzusprechen, was sie bewegt; das Forum kann und soll aber nicht fachlichen Rat ersetzen, insbesondere nicht ärztlichen Rat. Forumsbeiträge werden nicht von einem Arzt überwacht, beantwortet oder berichtigt, sollte eine unrichtige Aussage auftreten. Versäumen Sie es daher nicht, bei entsprechenden Beschwerden persönlich ärztlichen Rat zu suchen. Darüber hinaus sind im Rahmen von Diskussionen natürlich auch kritische Beiträge willkommen, jedoch halten Sie sich dabei bitte an die Netiquette.

Kopfschmerzen, Benommenheit, Kribbeln, Stechen

Hallo Zusammen,

ich habe seit circa zwei Wochen folgende Symptome:

- Kopfschmerzen an den Schläfen
- Kopfschmerzen linke Seite - hinten (Hinterkopf)
- Benommenheit
- Unscharfes Sehen
- Probleme beim Einschlafen
- manchmal Aussetzer beim Sprechen
- ziehen unter der linken Brust (jetzt weg, nun rechts und mittig)
- Rückenschermzen - bei Bewegung zieht es mir in den Hinterkopf
- Kribbeln um den Mund herum (bis jezt 1 x)
- Kribbeln in Hand (manchmal)
- Kribbeln in den Füßen (manchmal)
- vor dem Einschlafen zusammenzucken
- manchmal Konzentrationsstörungen
- manchmal Angst vor dem verschlucken (eine Art Kloß im Hals)
- Atemnot (evtl. nur Einbildung, weil ich mir reinsteiger, Angst vor dem verschlucken)

Blutbild wurde gemacht, bis auf die Leberrwerte (GPT leicht erhöht) ist alles super!
Der Hausarzt selbst meinte, dass seien Spannungskopfschmerzen. Ein anderer Arzt bestätigte dies ebenfalls.

Der Dritte Arzt (Bereitschaftsdienst) meinte dass könnte auch etwas psychisches sein.


Jemand eine Idee was das sein könnte?

Medikamente nehme ich keine. Alkohol trinke ich seit zwei Wochen auch keinen mehr, wegen den erhöhten Leberwerten. Bin derzeit übergewichtig, achte seit drei Wochen auf die Ernährung und das Gewicht fiel schon um 8 Kg.

Kommentare

  • EDIT:

    EKG und Blutdruck und Zucker - alles TOP, trotz Übergewicht.
  • Hallo,

    Hast du mittlerweile eine Lösung für deine Symptome gefunden? Mir geht es etwas ähnlich:

    - Kopfschmerzen

    - Benommenheit

    - sehschwäche rechts

    - Schwäche Gefühl

    - anfangs Herz Rythmus Probleme, nun nicht mehr!

    - ab und zu Kribbeln keine und arme ganz leicht


    Sämtlich checks ( MRT Kopf, augenarzt, blutbild, neurologen, ostheopad, etc) alles ok.


    Hab das nun seit 5 Wochen und es wird nur ganz leicht besser. Bei mir war es mitten am Tag in einer Curry Bude wo es mit Herz Rythmus losging, dann alle folgesymtome die Tage drauf.


    Danke und Grüße

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.