Herzlich Willkommen im Kopfschmerz-Forum und vielen Dank für Ihr Interesse sich auszutauschen. Bitte seien Sie sich dessen bewusst, dass hier alle die Freiheit haben sollen, das anzusprechen, was sie bewegt; das Forum kann und soll aber nicht fachlichen Rat ersetzen, insbesondere nicht ärztlichen Rat. Forumsbeiträge werden nicht von einem Arzt überwacht, beantwortet oder berichtigt, sollte eine unrichtige Aussage auftreten. Versäumen Sie es daher nicht, bei entsprechenden Beschwerden persönlich ärztlichen Rat zu suchen. Darüber hinaus sind im Rahmen von Diskussionen natürlich auch kritische Beiträge willkommen, jedoch halten Sie sich dabei bitte an die Netiquette.

Jeden Morgen Kopfschmerzen mit Übelkeit und leichtem Schwindel

Hallo,
ich bin neu hier und plage mich stänidg mit dem oben genannten Problem herum. Mag schon gar nicht mehr aufwachen, weil ich mich dann kaum aus dem Bett traue. Muss mich überall festhalten, um nicht zu fallen. So ganz langsam verschwindet diese Unsicherheit und sehr sehr häufig muss ich schon früh eine Schmerztablette nehmen. War schon zum Neurologen, HNO etc. Bin jetzt in Akupunkturbehandlung und habe eine Nachtschiene für den Kiefer. Ich weiß mir nicht mehr zu helfen. Nichts schlägt an und ich kämpfe mich mühsam durch den Tag. Manchmal wird es so gegen Nachmittag erträglicher. Kennt jemand sowas? Weiß jemand Hilfe? Ach: Ich nehme seit einem halben Jahr Magnesium. Keine Besserung
Herzliche Grüße
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.