Herzlich Willkommen im Kopfschmerz-Forum und vielen Dank für Ihr Interesse sich auszutauschen. Bitte seien Sie sich dessen bewusst, dass hier alle die Freiheit haben sollen, das anzusprechen, was sie bewegt; das Forum kann und soll aber nicht fachlichen Rat ersetzen, insbesondere nicht ärztlichen Rat. Forumsbeiträge werden nicht von einem Arzt überwacht, beantwortet oder berichtigt, sollte eine unrichtige Aussage auftreten. Versäumen Sie es daher nicht, bei entsprechenden Beschwerden persönlich ärztlichen Rat zu suchen. Darüber hinaus sind im Rahmen von Diskussionen natürlich auch kritische Beiträge willkommen, jedoch halten Sie sich dabei bitte an die Netiquette.

Seit 7 Wochen starke Kopfschmerzen

Hallo meine Frau leidet seit 7 Wochen unter sehr starken Kopfschmerzen. Schmerzmittel wie Ibu, Naproxen, Metamizol helfen nicht. Paracetamol hat anfangs leicht geholfen, doch mittlerweile auch gar nicht mehr. Sie bekommt 50mg Kortison, der hilft etwas zu dämpfen aber ganz weg sind die Schmerzen nicht.


Sie hat Schmerzen an beiden Schläfen, über die Augen bis zur Stirn. Druckschmerz auf den Augen. Sie ist lichtempfindlich und hat leichten Schwindel. Mittlerweile hat der sich aber etwas gebessert. Die Kopfschmerzen werden aber unerträglicher. Dauerkopfschmerz. Kein Tag Ruhe.


Das ganze fing vor 7 Wochen nach der Biontech Impfung mit Schwindel an. Ob es mit der Impfung zusammen liegt, wissen wir nicht.


Sie hat schon ein MRT und ein cCT bekommen, ohne Befund. Jetzt soll sie nochmals untersucht werden. Wenn kein Befund vorliegt, soll ihr Nervenwasser untersucht werden.


Hat da jemand vllt eine Ahnung oder ähnliche Erfahrung damit gemacht? Wären über jeden Tipp dankbar, denn die Lebensqualität leidet und sinkt...

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.