Herzlich Willkommen im Kopfschmerz-Forum und vielen Dank für Ihr Interesse sich auszutauschen. Bitte seien Sie sich dessen bewusst, dass hier alle die Freiheit haben sollen, das anzusprechen, was sie bewegt; das Forum kann und soll aber nicht fachlichen Rat ersetzen, insbesondere nicht ärztlichen Rat. Forumsbeiträge werden nicht von einem Arzt überwacht, beantwortet oder berichtigt, sollte eine unrichtige Aussage auftreten. Versäumen Sie es daher nicht, bei entsprechenden Beschwerden persönlich ärztlichen Rat zu suchen. Darüber hinaus sind im Rahmen von Diskussionen natürlich auch kritische Beiträge willkommen, jedoch halten Sie sich dabei bitte an die Netiquette.

Übelkeit

Hallo zusammen,

Ich habe eine Frage wie lange hält bei euch die Übelkeit bei einem Migräneanfall an? Bei mir scheint sie nicht weggehen zu wollen, habe seit Donnerstag Migräne, die Kopfschmerzen sind nun weg aber die Übelkeit macht mich wahnsinnig


Viel Grüsse Tine

Kommentare

  • Hallo Tine,

    als ich in jungen Jahren Migräne mit Übelkeit hatte, war für mich gut, etwas zu versuchen in den Magen zu bekommen. Du mußt selbst herausbekommen, was möglich ist. Das Problem mit der Übelkeit ist ja daß irgendwann im Magen nichts mehr drin ist und man würgt nur noch bis die Galle kommt. Außerdem, wenn was im Magen ist, kotzt es sich leichter. ( Das sich Übergeben geht besser) Falls auch nur etwas im Magen bleibt, hilft das natürlich gegen die Übelkeit. In meinem Fall habe ich entweder ein Knäckebrot oder Zwieback mit einem Glas Wasser zu mir genommen und hat oft geholfen und den Magen beruhigt.

    Viele Grüße HerbertH

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.