Herzlich Willkommen im Kopfschmerz-Forum und vielen Dank für Ihr Interesse sich auszutauschen. Bitte seien Sie sich dessen bewusst, dass hier alle die Freiheit haben sollen, das anzusprechen, was sie bewegt; das Forum kann und soll aber nicht fachlichen Rat ersetzen, insbesondere nicht ärztlichen Rat. Forumsbeiträge werden nicht von einem Arzt überwacht, beantwortet oder berichtigt, sollte eine unrichtige Aussage auftreten. Versäumen Sie es daher nicht, bei entsprechenden Beschwerden persönlich ärztlichen Rat zu suchen. Darüber hinaus sind im Rahmen von Diskussionen natürlich auch kritische Beiträge willkommen, jedoch halten Sie sich dabei bitte an die Netiquette.

Kopfschmerzen seid Monaten..

Hallo ihr lieben,


ich ‚leide‘ seid Monaten unter Kopfschmerzen. Mal mehr mal weniger am Tag. Es ist immer ein unterschiedlicher Schmerz. Mal rechts an der Schläfe, mal links, mal am Hinterkopf und mal überall. Mein Kopf fühlt sich immer dumpf an, manchmal sticht es, manchmal drückt es. Abends habe ich oft ein Rauschen, manchmal auch ein piepen im rechten Ohr. Die Schmerzen sind eigentlich gut auszuhalten, nur sind sie wirklich störend und einschränkend.

Mein Hausarzt hat ein großes Blutbild gemacht - alles in Ordnung. Wurde zum HNO geschickt, der sagte auch alles in Ordnung.

Beim Orthopäden, Zahnarzt und Augenarzt wurde auch nichts auffälliges entdeckt. Die Neurologen die ich kontaktiert habe nehmen momentan alle keine Neupatienten auf, also warten.

Mittlerweile bin ich echt mit meinen Nerven an Ende. Ich weiß nicht was ich noch tun oder lassen soll. Ich habe morgen noch mal einen Termin bei meinem Hausarzt in der Hoffnung das er mich zum Neurologen überweisen kann und ich so schnell einen Termin bekomme.

wenn ich ehrlich bin mache ich mir auch ein wenig Sorgen weil ich nicht weiß was los ist oder woher es kommt. Kennt jemand das von euch?

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.