Herzlich Willkommen im Kopfschmerz-Forum und vielen Dank für Ihr Interesse sich auszutauschen. Bitte seien Sie sich dessen bewusst, dass hier alle die Freiheit haben sollen, das anzusprechen, was sie bewegt; das Forum kann und soll aber nicht fachlichen Rat ersetzen, insbesondere nicht ärztlichen Rat. Forumsbeiträge werden nicht von einem Arzt überwacht, beantwortet oder berichtigt, sollte eine unrichtige Aussage auftreten. Versäumen Sie es daher nicht, bei entsprechenden Beschwerden persönlich ärztlichen Rat zu suchen. Darüber hinaus sind im Rahmen von Diskussionen natürlich auch kritische Beiträge willkommen, jedoch halten Sie sich dabei bitte an die Netiquette.

Dauerkopfschmerzen seit Monaten

Hallo zusammen,

Ich leide jetzt schon seit über einem halben Jahr an Dauerkopfschmerzen. An manchen Tagen nur leicht, oft aber auch Recht stark, sodass ich nur liegen kann.

Hauptsächlich sind es Schmerzen im Hinterkopf, teilweise aber auch in den Schläfen, im Kiefer oder der Stirnhöhle. Fast immer ist es im liegen deutlich besser, durch Bewegung kommt eine Art Schwindel dazu, teilweise in Verbindung mit Hitzewellen.

Der Arzt geht von Spannungskopfschmerzen aus, Physio hatte aber gar keinen Effekt. Auch Schmerzmittel wirken eigentlich gar nicht. Der Osteopath vermutet, dass es irgendwie vom Magen kommt, da wurde bisher aber auch noch nichts genaueres festgestellt.

Geht es jemandem von euch vielleicht genauso und hat Tipps, was man noch machen kann? So langsam bin ich echt ratlos.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.