Herzlich Willkommen im Kopfschmerz-Forum und vielen Dank für Ihr Interesse sich auszutauschen. Bitte seien Sie sich dessen bewusst, dass hier alle die Freiheit haben sollen, das anzusprechen, was sie bewegt; das Forum kann und soll aber nicht fachlichen Rat ersetzen, insbesondere nicht ärztlichen Rat. Forumsbeiträge werden nicht von einem Arzt überwacht, beantwortet oder berichtigt, sollte eine unrichtige Aussage auftreten. Versäumen Sie es daher nicht, bei entsprechenden Beschwerden persönlich ärztlichen Rat zu suchen. Darüber hinaus sind im Rahmen von Diskussionen natürlich auch kritische Beiträge willkommen, jedoch halten Sie sich dabei bitte an die Netiquette.

Nur selten völlig frei von Kopfdruck?

Hallo ihr Lieben. Da ich die letzte Zeit wieder öfters mal mehr oder weniger Kopfdruck verspüre und dem Thema deshalb mehr Aufmerksamkeit geschenkt habe, fiel mir auf, dass ich öfters als erwartet einen relativ leichten Druck im Kopf verspüre. Nicht sehr ausgeprägt und es beeinflusst mich eigentlich hauptsächlich nur wenn ich meinen Kopf danach "scanne".

Jetzt stellt sich mir die Frage: was ist da "normal"? Eigentlich sollte ein freier sich angenehm anfühlender Kopf doch die Regel sein. Oder?

Wir seht ihr das? Habt ihr auch eher selten einen völlig freien Kopf?

Vielen Dank für etwaige Antworten und für Euer Interesse.

Heinz

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.