Herzlich Willkommen im Kopfschmerz-Forum und vielen Dank für Ihr Interesse sich auszutauschen. Bitte seien Sie sich dessen bewusst, dass hier alle die Freiheit haben sollen, das anzusprechen, was sie bewegt; das Forum kann und soll aber nicht fachlichen Rat ersetzen, insbesondere nicht ärztlichen Rat. Forumsbeiträge werden nicht von einem Arzt überwacht, beantwortet oder berichtigt, sollte eine unrichtige Aussage auftreten. Versäumen Sie es daher nicht, bei entsprechenden Beschwerden persönlich ärztlichen Rat zu suchen. Darüber hinaus sind im Rahmen von Diskussionen natürlich auch kritische Beiträge willkommen, jedoch halten Sie sich dabei bitte an die Netiquette.

Kopfschmerzen wenn die Sonne scheint.....

Hallo!

Ich habe nochmal eine Frage auch euch!

Und zwar habe ich das Problem, dass ich, sobald die Sonne auf meinen Kopf scheint, starke Kopfschmerzen bekomme! Scheint die Sonne nicht mehr, so gehen die Kopfschmerzen ziemlich schnell auch wieder weg!

Hat das einer von euch auch?

Wovon könnte das wohl kommen?

Liebe Grüße, Anna-Lisa

Kommentare

  • Hi Anna-Lisa!

    Habe dasselbe Problem mit der Sonne. Sobald es greller wird kommen die Schmerzen. Da hilft nur Brille oder Hut! :-)
    Ich glaube das hängt bei mir mit den Augen zusammen. Bin leicht kurzsichtig. Vergesse ich meine Brille, werden die Schmerzen durch die Anstrengung beim Sehen auch stärker.

    LG CRAZY79
  • Hallo,

    ich habe auch das Problem, dass wenn die Sonne viel scheint und es sehr sehr hell ist, dass ich dann Kopfschmerzen bekomme.
    Ich bin Kurzsichtig und dachte auch, dass das von den Augen kommt. Deswegen habe ich auch meinen Augenarzt gefragt, ob das von den Augen kommen kann und der sagte mir das das eigentlich nichts damit zu tun hat. Es gäbe Leute die gegen helles Licht und Sonne empfindlicher sind, als andere.

    LG Nine
  • OK, d.h. es handelt sich um keine Augenerkrankung. Wenigstens eine Krankheit weniger,... :-)

    LG
  • Also bei mir hat es auf jeden Fall nichts mit den Augen zu tun, weil die Kopfschmerzen auch auftreten, wenn ich zum Beispiel in der prallen Sonne liege und die Augen geschlossen habe! und sogar,wenn ich über meine Augen dann noch zusätzlich etwas drüber lege!

    Auch ein Hut hilft bei mir im Hochsommer nichts- da heißt es bei nur eines- ab in den Schatten,wo kein bisschen Sonne hinscheint....

    Aber wovon kommt es dann?

    Lieber Gruß, A.-L.
  • bearbeitet Juli 2008
    Hallo!

    Zurzeit ist es wieder höchst extrem bei mir.
    Sobald die Sonne herauskommt habe ich ganz schreckliche Kopfschmerzen.....
    Ich halte das dann kaum noch aus und bin kurz vor einem Zusammenbruch- was kann das sein?

    Lg, Anna-Lisa
  • HI! geh doch besser mal zum Arzt!!!
  • hi
    war bei mir in letzter zeit auch immer öfter, vor allem als es so heiß war. allerdings hab ich auch sonst sehr oft kopfschmerzen. bei mir half ne sonnenbrille immer relativ schnell!
    glg
  • Habe im Frühjahr 2018 einen Herpes Kopfzoster gehabt und seit dem auch das Problem, nicht mehr in die Sonne gehen zu können, ohne extreme Kopfschmerzen zu bekommen. Gehe ich dann in den Schatten, geht der Schmerz vorbei. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
  • Ja, ich. Hatte im letzten Jahr einen Herpes Zoster mit Postzosterischer Neuralgie. Kann auch nicht mehr in die Sonne gehen ohne totale Kopfschmerzen. Komme jetzt in Kürze zur Reha. Vielleicht kann man mir dort helfen.
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.